Hashimoto Ernährung – Teil 7 (Bewegung – DIE Geheimwaffe!)

By Erik | Beschwerden lindern/ Wohlbefinden steigern

Apr 19
Für Leser

Hashimoto Ernährung – Grundlagen Teil 7 (Bewegung – DIE Geheimwaffe!)

Die Ernährung spielt lediglich eine untergeordnete Rolle. Das muss ich immer wieder betonen.

Die meisten Menschen stürzen sich enorm auf die Ernährung. Die Ernährung umzustellen ist ja eigentlich einfach: Ich muss mich nicht bewegen, ich kann faul sein, ich muss halt irgendwie einfach mal schauen dass ich mich richtig ernähre und dann nehme ich ab. Dann werde ich schlank, dann erreiche ich die Traumfigur, die ich eben haben möchte.

Das klingt ja alles immer ganz gut, allerdings finde ich das alles sehr, sehr schade, da der Körper eben nicht nur gemacht ist um zu essen, sondern eben auch dafür gemacht ist um sich zu bewegen.

 

Der Körper ist einfach für Lasten gemacht. Punkt.

Und wenn ich sehe, wie und vor allem wie viel die meisten Menschen sich heute noch bewegen… dann wundern sie sich, dass sie krank werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es nur einfach ein grippaler Infekt ist oder eben eine Autoimmunerkrankung.

Die Menschen wundern sich, dass sie krank werden. Und denken nicht mal daran, sich einfach mal mehr zu bewegen. Und vor allem: sich richtig zu bewegen (so wie der Körper es benötigt).

Der Körper ist nicht dafür gemacht dick zu sein, sondern dafür schlank zu sein! (Evolution…)

Und wir Menschen werden trotz allen möglichen Diäten und Ernährungsformen irgendwie immer, immer dicker.

Dann stell‘ ich mir doch die Frage: Wieso?

Weil die Bewegung uns komplett fehlt! Einfach…

In Deutschland sind ungefähr 9,5 Millionen oder fast 10 Millionen Menschen im Fitnessstudio angemeldet und davon gehen ca. 1% regelmäßig hin. Das ist eine reife Leistung. Also nein, eher nicht.

 

Ist es wirklich so schwierig, sich ein Lebenlang richtig zu bewegen?

Ich weiß, es ist natürlich ein wenig schwierig, gar keine Frage. Man muss motiviert sein, man muss sich nach einem harten Arbeitstag noch dazu motivieren extra was zu machen.

Aber ich kann Dir nur eins sagen: Es ist so ungemein wichtig für Deine Gesundheit.

Und glücklicherweise beschäftigen wir uns mit dem Thema Hashimoto (klar, inkl. Gewichtsverlust) und nicht einfach nur mit dem Thema Abnehmen.

Du hast als Hashimoto-Erkrankter im Gegensatz zu jemanden, der „nur“ abnehmen möchte, ein viel, viel größeren Schmerz.

Du hast auch noch wirklich bescheuerte Symptome, die Deinen Alltag enorm beeinflussen und Dein Leben einfach nicht mehr so lebenswert machen. Dieser Schmerz motiviert Dich einfach ungemein. Und das finde ich super. Es macht mir deutlich mehr Spaßt mit Hashimoto-Erkrankten zu arbeiten.

Wirklich, das ist ernst gemein!

 

Bewegung ist die Geheimwaffe um Hashimoto in den Griff zu kriegen.

Die Ernährung spielt nur eine untergeordnete Rolle. Die richtige Bewegung bedeutet (gesundheitsorientiertes) Krafttraining.

Natürlich könnte man jetzt sagen: „Ja, aber unsere Vorfahren, Erik, davon redest Du doch auch immer. Ich bezweifle, dass der Cro-Magnon und der Neanderthalensis extra Gewichte hatten (Kraftmaschinen, Hanteln, usw.). Die hatten bestimmt auch keine Fitnessstudios…“

Damit hast Du natürlich Recht. :-)

Die richtige Bewegung bedeutet: Sprinten, Klettern, Springen, Kämpfen. Und eine Verausgabung im Ernstfall: Das sogenannte „Flight Or Fight“.

Flight: Das bedeutet, dass wir relaxed sind

Fight: Im Ernstfall kämpfen, uns verteidigen, abhauen, usw…

Krafttraining simuliert das Ganze.

Der Körper ist normalerweise gemacht fürs Sprinten, Klettern, Springen, Kämpfen. Der Körper benötigt das.

Jetzt mal eine ernsthafte Frage an Dich: Wann sprintest Du heutzutage? Wann kletterst Du? Wann springst Du und wann kämpfst Du?

Nie.

Manchmal vielleicht zum Bus oder zur Bahn, da sprintest Du vielleicht. Aber springen? Vielleicht auch auf dem Weg zum Bus oder zur Bahn. Aber Klettern? Eher selten. Kämpfen? Haben wir ja heutzutage nicht mehr wirklich, oder? Aber dafür ist der Körper gemacht, der Körper benötigt das und Krafttraining simuliert es.

Dann sprinte mal los!

Ne, halt…

Die meisten Hashimoto-Erkrankten sind (stark) übergewichtig. Wenn ich Dir jetzt raten würde, dass Du sprinten, klettern und kämpfen sollst, dann würdest Du dir Deine Gelenke enorm falsch belasten. Ich find’s immer Wahnsinn, dass jeder heutzutage davon redet, dass wir Übungen bzw. Sportarten mit dem eigenen Körpergewicht durchführen sollten.

Diese Pauschalität bringt Dich ins Krankenhaus. Sonst nirgendswo hin.

Wieso (gesundheitsorientiertes) Krafttraining DIE Geheimwaffe ist?

 

Das Entscheidende für Hashimoto-Erkrankte.

Krafttraining produziert sog. Myokine. Myokine sind Proteine, die entzündungshemmend wirken und enorm positive Einflüsse auf unsere Hormone haben.

 

Die gesündeste Sportart der Welt: (gesundheitsorientiertes) Krafttraining.

Es sei denn, sie wird falsch ausgeführt.

Selbst wenn Du „Fahrad fahren“ richtig ausführst, Schwimmen richtig ausführst…

Das sind Sportarten, bei denen Du immer Defizite haben wirst.

Beim Schwimmen ist es der Druck im Wasser …Also es befindet sich eben kaum Druck im Wasser.

Der Körper ernährt sich – gerade die Bandscheiben – von Druckwechselbelastungen, die  Du im Wasser kaum hast. Der Druck fehlt eben.

Beim Radfahren hast Du immer die gleiche Position – bist immer gleich vorgebeugt und das über weite Strecken. Wenn Du da nicht richtig ordentlich was für den Rücken machst, dann kriegst Du irgendwann Rückenprobleme. Wir sitzen ja sowieso genug im Alltag. Und diese Unterbelastung ist einfach Gift für uns.

Und erst Recht für Hormone und Zellen.

Laufen, Joggen: Jedes mal, wenn Du läufst, jedes mal wenn Du ein Schritt machst, wenn Du lange läufst, dann geht natürlich der ganze Stoß des Auftretens durch Deinen Körper. Also vom Fuß bis hoch in den Kopf. Wenn die Technik nicht richtig ist, machst Du dir mehr kaputt als es Dir recht ist. Also Du produzierst genau das Gegenteil, was Du eigentlich erreichen möchtest. Wenn die Technik natürlich stimmt beim Sprinten, beim Laufen dann hat es definitiv gute Dinge, gar keine Frage.

Aber unsere Muskulatur ist heute völlig degeneriert.

Sodass wir wenn wir normal Laufen Haltungsschäden haben, Haltungsschwächen. Und das wirkt sich natürlich auch auf das Sprinten dann aus und das ist das große Problem.

Die Menschen früher, unsere Vorfahren, der Cro-Magnon, wusste nicht wie er richtig sprintet. Er kannte natürlich nicht die richtige Technik des Laufens, aber seine Muskulatur war nicht degeneriert und das ist entscheidend.

Nochmal: Krafttraining simuliert alles. Bei Übergewicht ist Krafttraining in jedem Fall vorzuziehen.

Dann ab ins Fitnessstudio?

Halt. Um von Beginn an gleich richtig mit Krafttraining zu starten (Übungsausführung, Intensität, …) empfehle ich Dir meinen 20-Wochen-Video-Kurs: Das Hashimoto-Training. Ich kenne die Problematik von Hashimoto-Patienten. Wenn Du dich jetzt einfach so aufs Krafttraining stürzen würdest (bzw. Dir ein 08/15-Trainer helfen würde), würde das Ganze nach hinten losgehen.

Klicke hier, um mehr über das Hashimoto-Training zu erfahren.

Bis zum nächsten Video!
Dein Erik

Teile das

About the Author

Erik verhalf bereits über 600 Hashimoto-Erkrankten mit allen möglichen Beschwerden auf natürlichem Weg zu einem neuen, wohlbefindlicheren oder beschwerdefreien Leben. Weil er die Hashimoto-Bekämpfung als einer der Wenigen wirklich ganzheitlich betrachtet. Dies zeigt er Dir leicht verständlich in seinem Video über die 11 entscheidenden Faktoren zur Beschwerdefreiheit.

Leave a Comment:

Leave a Comment:

Send this to friend

Do you want massive traffic?
Dignissim enim porta aliquam nisi pellentesque. Pulvinar rhoncus magnis turpis sit odio pid pulvinar mattis integer aliquam!
  • Goblinus globalus fantumo tubus dia montes
  • Scelerisque cursus dignissim lopatico vutario
  • Montes vutario lacus quis preambul den lacus
  • Leftomato denitro oculus softam lorum quis
  • Spiratio dodenus christmas gulleria tix digit
  • Dualo fitemus lacus quis preambul pat turtulis
* we never share your e-mail with third parties.
COMPANY NAME
221, Mount Olimpus, Rheasilvia, Mars,
Solar System, Milky Way Galaxy
+1 (999) 123-45-67
Thank You. We will contact you as soon as possible.
Do you want more traffic?
Dignissim enim porta aliquam nisi pellentesque. Pulvinar rhoncus magnis turpis sit odio pid pulvinar mattis integer aliquam!
  • Goblinus globalus fantumo tubus dia montes
  • Scelerisque cursus dignissim lopatico vutario
  • Montes vutario lacus quis preambul den lacus
  • Leftomato denitro oculus softam lorum quis
  • Spiratio dodenus christmas gulleria tix digit
  • Dualo fitemus lacus quis preambul pat turtulis
  • Scelerisque cursus dignissim lopatico vutario
  • Montes vutario lacus quis preambul den lacus
SUBSCRIBE TO OUR NEWSLETTER AND START INCREASING YOUR PROFITS NOW!
* we never share your e-mail with third parties.
SUBSCRIBE TO NEWSLETTER
Turpis dis amet adipiscing hac montes odio ac velit? Porta, non rhoncus vut, vel, et adipiscing magna pulvinar adipiscing est adipiscing urna. Dignissim rhoncus scelerisque pulvinar?
SUBSCRIBE TO OUR NEWSLETTER
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvajhsU2NITzJtTTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+
All rights reserved © Company Name, 2014
CONTACT US
COMPANY NAME
221, Mount Olimpus, Rheasilvia, Mars
Solar System, Milky Way Galaxy
+1 (999) 999-99-99
Thank You. We will contact you as soon as possible.
Macbook Pro
* Intel Core i7 (3.8GHz, 6MB cache)
* Retina Display (2880 x 1880 px)
* NVIDIA GeForce GT 750M (Iris)
* 802.11ac Wi-Fi and Bluetooth 4.0
* Thunderbolt 2 (up to 20Gb/s)
* Faster All-Flash Storage (X1)
* Long Lasting Battery (9 hours)
Ivan Churakov, developer
Tel.:
Fax:
E-mail:
Website:
+1 (800) 800-1234, +1 (800) 123-4567
+1 (800) 800-1234 (ext. 1234)
ivan.churakov@domain.tld
http://halfdata.com/
My CodeCanyon Portfolio
Banner Manager Pro - CodeCanyon Item for Sale
Coming Soon and Maintenance Mode - CodeCanyon Item for Sale
Code Shop - CodeCanyon Item for Sale
Keyword Tooltips - CodeCanyon Item for Sale
Subscribe & Download - CodeCanyon Item for Sale
"A placerat mauris placerat et penatibus porta aliquet sed dapibus, pulvinar urna cum aliquet arcu lectus sed tortor aliquet sed dapibus."
John Doe, Astronomer
Bubble Company Inc. © 2011-2014
SUBSCRIBE TO NEWSLETTER
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Ii8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3NCV1BDdmR2OEJrP2F1dG9wbGF5PTEiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+
ENJOY AURORA BOREALIS
SUBSCRIBE TO NEWSLETTER
INTERGALACTIC COMPANY
"Ridiculus enim cras placerat facilisis amet lorem ipsum scelerisque sagittis lorem tis!"
Jojn Doe, CEO
Tel.: +1 (800) 123-45-67, +1 (800) 123-45-68
Fax: +1 (800) 123-45-69 (any time, 24/7/365)
E-mail: info@intergalactic.company
Website: http://www.intergalactic.company
Address:
221, Mount Olimpus,
Rheasilvia region, Mars,
Solar System, Milky Way Galaxy
Erhalte endlich wieder Deine
Gesundheit zurück.
Registriere dich *jetzt* für den Mitgliederbereich und Du erfährst zusätzlich:
  • 5 Ursachen, weshalb gerade Du an Hashimoto
    erkrankt bist. (Mindestens 3 davon wirst Du nie auf
    dem Schirm gehabt haben.)
  • Das entscheidende Detail, ob es Dir super geht
    oder nicht.
  • Im Detail: Die 11 Faktoren für Deine Symptomfreiheit.
  • Und vieles, vieles mehr...
Melde dich *jetzt* kostenlos an:
*100% Datenschutz. Kein Quatsch, kein Spam, keine Weitergabe. Versprochen.
GRATIS: Nahrungsmittellisten
Faktor 2 von 11 abgehakt:

  • Über 200 Nahrungsmittel, die Dir deine Gesundheit zurückgeben
  • Die besten Nahrungsmittel für Deine Schilddrüse. Aus über 4 Jahren Erfahrung in der Betreuung von Hashimoto-Erkrankten
  • Über 600 Hashimoto-Erkrankte haben sich bereits danach ernährt und gigantische Ergebnisse erreicht!

     
GRATIS: Nahrungsergänzung-Guide
Was bei Hashimoto wirklich hilft und was nicht

  • Des Menschen größtes Ernährungsproblem
  • Welche 10 Mikronährstoffe Deine Beschwerden
    stark lindern können
  • Das 1 Nahrungsergänzungsmittel, das
    Dein Leben verändert
Hashimoto Nahrungsergänzungsmittel-NEM-Empfehlungen
*100% Datenschutz. Kein Quatsch, kein Spam, keine Weitergabe. Versprochen.
GRATIS: Nahrungsmittellisten
Faktor 2 von 11 abgehakt:

  • Damit verlor Sonja in 9 Monaten 30 Kilogramm und ihre Symptome verschwanden
  • Über 200 Nahrungsmittel, die Dir deine Gesundheit zurückgeben
  • Über 600 Hashimoto-Erkrankte haben sich bereits danach ernährt und gigantische Ergebnisse erreicht!

   
Was jede Hashimoto-Erkankte gesehen haben sollte:
Ein 7-teiliger Video-Kurs über eine mittlerweile fast gewöhnliche Krankheit, die Dir dein Leben zur Hölle macht.
Erfahre jetzt wie Sonjas Symptome und Beschwerden innerhalb von 3 Monaten verschwanden und sie 30 Kg abnahm:
100% Datenschutz. Kein Spam.
Über 2.412 Teilnehmer...
Kostenlos
Im Wert von
47 €